Zukunftswerkstatt „Schulhofgestaltung“

29.02.2016 11:30 - 29.02.2016 12:30
Gesamtschule, Industriestraße, Dillingen/Saar, Deutschland

Schulhofgestaltung

29. Februar 2016, 11:30 Uhr:
In der vom Landkreis Saarlouis initiierten Zukunftswerkstatt haben Schüler/innen und Lehrer/innen der Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule mit Frau Natalie Sadik in Abstimmung mit dem Bauamt (Herrn Stefan Fontaine) eine Gesamtkonzeption des Schulgeländes erstellt und ein Modell gebaut, das die Grundlage für die baulichen Maßnahmen auf dem Schulgelände bildet.
Die Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule ist als erste gebundene Ganztagsschule des Landkreises Saarlouis mit 350 Ganztagsschülern und 15 Klassen bereits seit 2012 in mehreren Zukunftswerkstätten mit Frau Sadik damit beschäftigt, die Schule „neu zu denken“ und das Schulumfeld zum Lern- und Lebensraum für Schüler/innen so zu gestalten, dass ein Wechsel von Lern- und Freizeiten, Entspannungs- und Bewegungszeiten und der Einnahme einer gesunden Ernährung möglich ist. Die Entwicklung des Ganztagsschulkonzeptes wurde systematisch unter Beteiligung von Schüler/innen, den verantwortlichen Lehrer/innen und den verantwortlichen Ämtern erarbeitet.
So wurden in den letzten Jahren bereits in den Gebäuden die Klassen- und Differenzierungsräume ganztagsschulgerecht umgebaut sowie die neue Mensa zur Einnahme einer gesunden Mittagsverpflegung erbaut.
Nachdem die notwendigen „räumlichen Schulgestaltungen“ somit auf den Weg gebracht wurden, konnte sich die Schulgemeinschaft auf die Umgestaltung der Schulhöfe konzentrieren.

Die Zukunftswerkstatt Schulhofneugestaltung wird im Rahmen der 200-Jahr-Feierlichkeiten vorgestellt, um zu zeigen, wie der Anspruch zur Gestaltung einer partizipativen Bildungslandschaft eingelöst werden kann.
An der Planung zur Neukonzeption des Schulumfeldes (Bereich hinter der Mensa, Bereiche um den Schülertreff, das naturwissenschaftliches Gebäude sowie Arbeitslehre-Gebäude haben 20 Schülervertreter/innen aus den Klassenstufen 5 bis 8 mitgewirkt und ihre Kompetenzen unter Beweis gestellt. Sie haben in mehreren Phasen eine Gesamtkonzeption für das zukünftige Schulumfeld erarbeitet, nachdem sie einführend durch den zuständigen Bauingenieur Herrn Stefan Fontaine und Frau Sadik über das Vorhaben und die Möglichkeiten informiert wurden.
Die Prioritäten für die Umsetzung wurden von der Planungsgruppe selbst bestimmt.

Folgende Ergebnisse wurden im Rahmen des Projektes erarbeitet, die in der Projektgruppe einstimmig befürwortet wurden:
1) Der schadhafte Betonbelag soll an den neu zu gestaltenden Flächen entsiegelt werden und stattdessen Grünflächen eingebaut werden.
2) Anstelle der nicht genutzten Basketballkörbe sollen zwei Tore auf die vorhandene Fläche gebracht werden.
3) Eine „Boulderwand“ und ein Kletter- und Geschicklichkeitsparcours soll dem Bewegungsdrang der Kinder gerecht werden.
4) Grüne Zonen mit Sitzbänken und Tischen
5) Ein Bewegungsbereich mit Kletterelementen
6) Wellenbänke, Tische und Stühle im Bereich hinter der Mensa

Die Planungsgruppe hat mit dieser Zukunftswerkstatt die Einteilung der Fläche in Funktionsbereiche vorgenommen, so dass den unterschiedlichen Interessen und Bedürfnissen nachgegangen werden kann. Diese wären:
1) Sport und Bewegung (Fußballtore)
2) Ruhe und Entspannung (Wellenbänke, Tische, Sitzbänke)
3) Soziales Miteinander (Grünflächen und Sitzbänke)
4) Spiel und Bewegung (Kletterbereich)

Zusammenfassend ist zu sagen, dass die Schüler/innen der Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule Rahmen dieses Projektes sehr engagiert und realitätsnah die Gesamtkonzeption entwickelt haben. Sie haben vorbildliche Teamarbeitet geleistet und darauf geachtet, dass die Bedürfnisse und Interessen der unterschiedlichen Altersgruppen beachtet werden.
Alle freuen sich schon sehr darauf, dass der erste Bauabschnitt hinter der Mensa im Rahmen der 200-Jahr-Feierlichkeiten bereits am 26. Oktober 2016 eingeweiht wird.

Ansprechpartner und Projektleitung:
Natalie Sadik
Schulentwicklungsplanerin/Programmleiterin Gemeinsam Schule gestalten
Landkreis Saarlouis
Amt für Schulen, Kultur und Sport



Routenplanung mit Google Maps

FacebookTwitterGoogle+PinterestTumblrLinkedInWhatsAppEmailPrint