Tag der Seniorensicherheit

24.06.2016 11:00 - 24.06.2016 17:00
Französische Straße, Saarlouis, Deutschland

24. Juni 2016, ab 11:00 Uhr:
Im Landkreis Saarlouis sind 23 Seniorensicherheitsberater ehrenamtlich tätig. Sie informieren bei Seniorenveranstaltungen, Vereinen und in Einzelberatungen über aktuelle Gefahren wie z.B. Trickbetrügereien an der Haustür; „Enkeltrick“ am Telefon, Sicherung von Haustür und Wohnung oder Taschendiebstahl. Durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit geben die sechs Frauen und siebzehn Männer älteren Menschen Tipps und Verhaltensempfehlungen, um sich besser vor Kriminalität und Gefahren schützen zu können. Für diese Aufgabe wurden sie vom Landesinstitut für präventives Handeln und der Polizei bestens ausgebildet. Sie sind wichtige Partner der Polizei vor Ort und arbeiten eng mit diesen zusammen.

Die Gruppe der Seniorensicherheitsberater möchte sich im Rahmen der 200 Jahrfeier des Landkreises einer breiten Bevölkerung vorstellen und führt deshalb am Freitag den 24.06.2016 einen großen Sicherheitstag in Saarlouis, Französische Straße, durch.

In Zusammenarbeit mit dem Sozialministerium ,der Polizei, dem Weißen Ring, der Feuerwehr, dem SOS Netzwerk Saarlouis und weiteren Kooperationspartner soll die Bevölkerung an diesem Tag rund um das Thema „Sicherheit im Haus und Straßenverkehr“ informiert werden. Neben umfangreichem Infomaterial wird ein Hör und Sehtest angeboten, ein Fahrsimulator lädt ein, die eigenen Fahrkünste zu erproben und mit der Demonstration eines Einbruchs- und Sicherheitsfensters wird anschaulich vermittelt, wie man sich vor Einbrüchen schützen kann. Die Veranstaltung findet statt am Freitag, den 24.06.16 in der Zeit von 11 – 17 Uhr, in Anwesenheit des Landrates Patrik Lauer und Sozialministerin Monika Bachmann.



Routenplanung mit Google Maps

FacebookTwitterGoogle+PinterestTumblrLinkedInWhatsAppEmailPrint