Konzert der evangelischen Kirche Saarlouis

08.10.2016 19:00 - 08.10.2016 21:00
Evangelische Kirchengemeinde Saarlouis, Kaiser-Friedrich-Ring, Saarlouis, Deutschland

08. Oktober 2016, 19:00 Uhr:
Unter der Leitung von Joachim Fontaine präsentiert die die Kantorei Saarlouis in der Evangelische Kirche Saarlouis am Samstag, 8. Oktober, 19 Uhr, erstmalig Francesco Cavallis achtstimmiges Requiem – im Originaltitel: „Missa pro defunctis a otto voci“. Cavalli malt die farbenreichen und bildstarken Inhalte des uralten Rituals der Totenmesse mit feinem Pinsel und übersetzt die biblische Textvorlage in Szenarien, die von introvertierter Trauer und resignierter Sehnsucht bis zu durch und durch theatralischen Episoden reichen, wie sie etwa in der Apokalypse des Weltuntergangs begegnen. Cavalli, der berühmteste Opernkomponist seiner Zeit, wurde dank dieses Werkes, dem die Kenner Prädikate wie „Wunderwerk“ und „prächtigste aller Totenmessen“ verliehen, zum Vorbild auch für die Kirchenmusik. Komponisten nach ihm ließen die Kunst der Renaissance hinter sich, schufen Musik, die mit ihren Emotionen und bildstarken Assoziationen ein neues Zeitalter zum Höhepunkt führen sollte, die verschwenderische Pracht des musikalischen Barock. Schon damals hatte sich der Sonnenkönig Ludwig XIV. genau diesen Komponisten für seine Hochzeitsmusik auserkoren und aus Italien an den Hof von Versailles bringen lassen. Mit dabei ist bei dieser Aufführung auch Solokünstlerin Claudia Scheiner-Cremonesi (Sopran). Der Eintritt zum Konzert beträgt 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.



Routenplanung mit Google Maps

FacebookTwitterGoogle+PinterestTumblrLinkedInWhatsAppEmailPrint