Ausstellung „Stahl im Fokus II“

20.03.2016 Den ganzen Tag
Haus Saargau
Zum Scheidberg 11, Wallerfangen, Deutschland

Uwe Braun Flämmer

20. März – 29. April 2016:
Ausstellung „Stahl im Fokus II“ (Petry & Braun) im Haus Saargau. Vernissage der Ausstellung ist am 20. März. Die Ausstellung dauert bis zum 29. April 2016. Der Eintritt ist frei!

Stahl, Domgold und Schlossholz vereint
Josef Petry zeigt in diesem Jahr neben seinen geflochtenen Stahlträgern und Schrottbildern Objekte aus seiner neuen, beeindruckenden Serie „Schlossholz“, für die ca. 300 bis 400 Jahre alte Mooreichen und Kiefernpfähle des Berliner Stadtschlosses verarbeitet wurden. Diese Mooreichenbohlen lagen auf den Kiefernpfählen, die in den Märkischen Sand eingelassen wurden, um darauf die Fundamente des Berliner Stadtschlosses zu errichten. 2013 bei Baubeginn des neuen Stadtschlosses geborgen, wurde dieses geschichtsträchtige Holz versteigert. In Scheiben zersägt, umrahmt Josef Petry das Holz der Mooreichen mit verschiedenen Metallen und Formen. Einige Objekte mit „Domgold“ einfassend, führt er die beiden Wahrzeichen Berlins, den Dom und das einstige Stadtschloss wieder zusammen: sie waren jahrzehntelang Nachbarn, standen sich auf der Straße Unter den Linden unmittelbar gegenüber und finden sich nun, in einzigartigen Kunstwerken wieder vereint.



Von Alpha bis Omega – Der Kreislauf des Stahls
Den Kreislauf des Stahls führt uns Uwe Braun in seinen fantastischen, futuristisch wirkenden Fotografien vor Augen, deren Details schärfende Belichtung und satte Farben den Betrachter fokussieren. Spannend erstreckt sich die großformatige Fotoserie von der Stahlherstellung über die entstehenden Produkte, den Verfall der Produktionsanlagen sowie hergestellten Objekte und Gebäude hin zum Recyceln und der erneuten Zuführung in den Produktionskreislauf. Ob Vor- und Weiterbehandlung eines monumentalen Stahlblocks, erhitzte Brammen im Ofen, atemberaubende Architektur wie der Bahnhof St. Exupery in Lyon, ein spektakuläres Stahlprodukt des Meisterarchitekten Santiago Calatrava oder geisterhafte, stillgelegte Hochöfen: Stahl fasziniert.



Weitere Infos & Öffnungszeiten des Haus Saargau finden Sie HIER.



Routenplanung mit Google Maps

FacebookTwitterGoogle+PinterestTumblrLinkedInWhatsAppEmailPrint